Inhalt
  • Übersicht

    FLUGHAFEN KÖLN/BONN

    Energieeinsparungen mit Climotion am Terminal 2

    In einem ersten Projekt wurde das Terminal 2 des Flughafens Köln/Bonn auf die intelligente Lüftungssteuerung umgestellt. Ausgangspunkt der Umrüstung waren vor allem hohe Raumtemperaturen von teilweise über 30° C im Sommer.

    Neben der Steigerung des Raumkomforts konnten so hohe Einsparungen bei Energiekosten und –verbrauch erzielt werden. Nach Abschluss der Umrüstung laufen alle raumlufttechnischen Anlagen nun überwiegend im Teillastbetrieb.

     
     

    Deaktivierung bestehender Lüftungsanlagen

    Die insgesamt 342 Umluftkühlanlagen an der Außenfassade konnten durch den Einsatz von Climotion dauerhaft vollständig deaktiviert werden. Alle neun Torluftschleieranlagen werden auch bei tiefsten Außentemperaturen nicht mehr benötigt.

    Kostenreduktion und Senkung der CO2- Emissionen

    Mit Einsatz von Climotion konnten Energiekosten um rd. 40%, der CO2-Ausstoß um 1.800 t pro Jahr reduziert werden. Zudem profitierte der Flughafen Köln/Bonn von kurzen Amortisationszeiten unter einem Jahr.

     
     
  • Ergebnis
    Ergebnis

    GANZJÄHRIG KONSTANTES RAUMKLIMA

    Einhaltung des Temperatur-Sollwerts auch im Sommer

    Durch die Umstellung auf BAOPT wurde im Terminal ein angenehmes Raumklima geschaffen. Der Sollwert von 26° C im Sommer wird nun konstant gehalten und der Raumkomfort für Personal und Besucher spürbar gesteigert. Gleichzeitig werden jährlich 1.800 Tonnen CO2 eingespart. Dies leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

    Der Flughafen Köln/Bonn spart pro Jahr ca. 40% Energiekosten des bisherigen Energieverbrauchs. Auch in monetärer Hinsicht ein Erfolg: das Projekt amortisierte sich bereits nach 0,85 Jahren.

     
     

    Deutliche Einsparungen

    Deutliche Einsparungen

    Jährliche Kosteneinsparung von rund 40% durch BAOPT

    Nachhaltiges Wirtschaften

    Nachhaltiges Wirtschaften

    Reduktion der jährlichen CO2-Emissionen um insgesamt 1.800 t pro Jahr

    Kurze Amortisationsdauer

    Kurze Amortisationsdauer

    Vollständige Amortisation der Umrüstung nach nur 0,85 Jahren

    Ganzjährige Einhaltung des Sollwerts

    Ganzjährige Einhaltung des Sollwerts

    Stets angenehmes Raumklima für Gäste

     
     

 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".